Skip to main content

Programmvorschau zum Concerto der Stadtkapelle Kirchheim, welches in Kooperation mit dem VHS-Kulturring Kirchheim unter Teck, am Sonntag, den 17.03.2024 um 19:30 Uhr in der Stadthalle stattfindet

Stadtkapelle Kirchheim - Stadtmusikdirektor Marc Lange

Mit dem international anerkannten Tubisten und Professor für Tuba am Mozarteum Salzburg Andreas Martin Hofmeir, konnte die Stadtkapelle einen herausragenden Künstler engagieren. Er ist Autor und Showmaster, gefragter Solist und Kammermusiker und gibt zudem weltweit Meisterkurse und Workshops. Neben einem virtuosen Solowerk für Tuba führt das große sinfonische Blasorchester eine opulente Eröffnungsfanfare, eine klassische Ouvertüre sowie eine große Sinfonische Dichtung des deutschen Komponisten Guido Rennert auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu diesem besonderen Konzerterlebnis.

concerto teckbote 22

 

  • Ceremonial Fanfare - Johan de Meij
    für Brass & Percussion
  • Ouvertüre für Harmoniemusik Op. 24 - Felix Mendelssohn-Bartholdy/John Boyd

  • Concerto No.2 Op. 67/2  für Tuba und symphonisches Blasorchester - Jörg Duda
    Solist: Andreas Martin Hofmeir

Pause

  • Hamburg – Das Tor zur Welt - Guido Rennert
    Sinfonische Dichtung

 

Eintrittspreise: 20/18 €, ermäßigt 15/12 €.

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder bis 14 Jahren, Studierende, Inhaber des Sozialpasses und schwerbehinderte Personen. Begleitpersonen erhalten kostenfreien Eintritt und benötigen kein eigenes Ticket.

Kartenvorverkauf über reservix:

https://www.reservix.de/tickets-concerto-der-stadtkapelle-mit-andreas-hofmeir-abo-konzert-der-stadtkapelle-kirchheim-mit-gastmusiker-in-kirchheim-stadthalle-kirchheim-am-17-3-2024/e2180855