Probewochenende der Jugendkapelle und des Vorstufenorchesters

Ein Bericht im Teckbote vom 26.01.18 von CARINA UND NATASCHA HAUF | Foto: RUBEN DOLL

Probewochenende Urach 2018 JugendbereichSchön war es wieder unser Probewochenende der Jugendkapelle und des Vorstufenorchesters vom 19. bis 21. Januar 2018 in Bad Urach.
Wir sind am Freitag den 19.01.2018 mit dem Bus nach Bad Urach gefahren, denn dort war unsere Jugendherberge. Wohlbehalten angekommen haben wir sofort unsere Zimmer bezogen und zu Abend gegessen. Danach hatten wir alle gemeinsam eine Probe in der Schlossmühle.
Zu dieser Lokation mussten wir bei Wind und Wetter zu Fuß hinlaufen. Wieder in der Jugendherberge zurückgekehrt kamen wir uns bei einer lustigen Kennenlernrunde persönlich näher.
Am Samstag hatten wir einen straffen Probenplan. Als Erstes standen Registerproben mit Dozenten aus der Stadtkapelle verteilt auf Räume in der Herberge und der Schlossmühle auf dem Plan. Nach dem Mittagessen hatte die Jugendkapelle dann eine Gesamtprobe. Anschliessend gab es Ensemble-Proben für das Musikcafé. Die restlichen Musiker konnten sich in der Zwischenzeit ein bisschen erholen. Später sind dann alle gemeinsam zum „Hohen Urach“ gewandert. Nach dem Abendessen hatten wir wieder mal eine Probe. Als Highlight des Tages hatte das Jugendgremium einen Casino-Abend vorbereitet. Jeder Casino-Besucher sollte sich in Schale werfen und unter dem Schwarzlicht mit einem weissen Kleidungsstück leuchten. Für jede Altersgruppe war etwas dabei, von „Lotti Karotti“ über UNO bis hin zu Poker gab es alles. Am folgenden Tag mussten wir alle etwas übermüdet nach dem Frühstück unsere Zimmer räumen. Danach ging es weiter mit einer geteilten Probe von Holz- und Blechbläsern. Als nächstes hatte die Jugendkapelle nochmals eine Probe. Am Ende dieser Probe kam das Vorstufenorchester noch hinzu um einen gemeinsamen Abschluss des Wochenendes hinzulegen.
Nach dem Mittagessen holte uns der Bus wieder ab und brachte uns sicher nach Kirchheim zurück. Für alle Beteiligten war dieses gemeinsame Wochenende sowohl musikalisch als auch für den Zusammenhalt der Bläser untereinander ein große Bereicherung.

Bevorstehende Veranstaltungen

15.11.2018 19:30 - 22:00

18.11.2018 11:00 - 12:00

22.11.2018 19:30 - 22:00

24.11.2018 16:00 - 20:00

25.11.2018 15:00 - 17:00